newsBoeslandWenn Bernhard Aichner, mittlerweile Österreichs erfolgreichster Krimiautor, in seinem Elternhaus liest, ist das auch für ihn etwas ganz Besonderes. Ein volles Haus war garantiert und jeder genoß den Abend, der auf jeden Fall mehr zum Lachen als zum Fürchten war! 

 

  

 

 

 

"In Österreich schreiben viele Krimis und nur wenige richtige, knallharte Thriller. Und kaum einer beherrscht das Genre so perfekt wie Aichner ... Bösland ist, wie schon die Totenfrau-Romane, ein makellos konstruierter Thriller, der international mithalten kann. Glatt, schnörkellos, eiskalt." (Die Presse) 
Der Ruf, der dem neuesten Bestseller voraus geeilt war, war wohl mitverantwortlich für den großen Andrang - sowohl in der Dolomitenbank in Lienz am Vortag - als auch im Möbelhaus. 

Bereits das familiär-kabarettreife Geplänkel von Chefin Waltraud Aichner mit ihrem Schwager sorgte für beste Unterhaltung. Dann lief auch Bernhard mit seinem Gitarristen und Schauspielerkollegen Florian Eisner zur Hochform auf. Der Wechsel von Lesung, modernen Gitarrensounds und der Erzählung lustiger Episoden aus dem Bestselleralltag war ganz nach dem Geschmack der zahlreichen Zuhörer. Das obligate, selbstkomponierte Lied zum Thriller sorgte für tosenden Abschiedsapplaus. Abgerundet wurde das Programm mit einer Signierstunde des bestens gelaunten Autors. Schließlich ließen die Gäste den Abend noch beim anschließenden Buffet gemütlich ausklingen.

Wir danken allen, die zum Erfolg des Abends beigetragen haben! Unser besonderer Dank gilt:

- Krimistar Bernhard Aichner mit Florian Eisner
- jedem einzelnen für´s Kommen 
- unserem tollen Team für die wie immer tatkräftige Hilfe
- dem Catering der Metzgerei Andreas Ortner 
- der DolomitenBank für die Marketingunterstützung

 

  

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über die neuesten Trends, aktuelle Angebote und interessante Neuigkeiten.

Testreveal

df gfdg dfg dfg dfg dfg dfg

×

Register now


I'm a small Introtext for the Register Module, I can be set in the Backend of the Joomla WS-Register Module.



  or   Login
×